9410 Heiden, Poststrasse 22b 071 898 89 50 apofrey@ovan.ch Mo - Fr 7:30 -12:00 Uhr & 13:30 - 18:30 Uhr (Sa - 16:00 Uhr)

Antikörpertest

*bei einer zurückliegenden Infektion vor mehr als 3 Wochen können Antikörper gesucht werden, um zu beantworten ob Kontakt mit Covid-19 bestand
Ab dem 16.11.21 wird bei nachgewiesenen Antikörper automatisch ein in der Schweiz gültiges Zertifikat für 90 Tage erstellt.


Mit dem Antikörpertest lässt sich feststellen, ob in der Vergangenheit bereits Kontakt mit dem Virus bestanden hat. In 0.25ml Blut aus der Fingerkuppe kann unser externes Labor mit 99% Zuverlässigkeit Antikörper gegen SARS-CoV 2 nachweisen. Die Resultate erhalten Sie innerhalb von maximal 1 Woche direkt vom Labor Risch.

Flyer Antikörpertest

Der Antikörpertest kann durchgeführt werden wenn:

  • Keine akute Symptome vorhanden sind
  • In den letzten drei Wochen keine Symptome aufgetreten sind
  • In den letzten 30 Tagen kein enger Kontakt zu einem laborbestätigten Fall stattgefunden hat

Zeitaufwand: ca. 20 Minuten
Kosten: 89.- (wird nicht von der Krankenkasse übernommen), bei kurzfristiger Abmeldung (unter 24 Stunden) können Ihnen die Kosten verrechnet werden.
Zertifikat: Ab dem 16.11.21 kann bei nachgewiesenen Antikörpern ein in der Schweiz gütliges Zertifikat erstellt werden.

Mitnehmen:

  • Mobiltelefon am besten mit installierter COVID Certificate App
  • Krankenkassenkarte
  • ID
  • Tipp: Am Testtag genug trinken

Ablauf:

  • Anmeldung via Telefon oder direkt vor Ort:
    • Zum vereinbarten Zeitpunkt in der Apotheke erscheinen
  • Für den Test benötigen wir eine aktuelle Krankenkassenkarte, ihr Mobiltelefon, eine gültige E-Mail-Adresse und Ihre Unterschrift
  • Blutentnahme an der Fingerkuppe
  • Nach maximal 7 Tagen erfahren Sie ihr Testresultat direkt vom Labor über die angegebene Mail-Adresse

Anmeldung:

Hintergrundinfos zum Test

  • Labor Dr. Risch
  • Standard: Suche nach Antikörper gegen Spike Protein von SARS-Cov-2
    • durch Infektion oder Impfung nachweisbar
  • ab 1 BAU*/ml kann ein schweizerisches Zertifikat für 90 Tage erstellt werden
    • *[Binding Antibody Units]
  • Antikörperzertifikat gilt für 3G (geimpft, genesen oder getestet), 2G (geimpft oder genesen)
    • gilt nicht für 2G+, man muss zusätzlich einen negativen PCR- oder Schnelltest vorweisen
  • Titerbestimmung bis maximal 250 BAU/ml
    • der Test ist gut zum Nachweis ob jemand Kontakt mit dem Virus hatte
    • der Test ist schlecht zum Nachweis ob der Immunschutz noch vorhanden ist, da noch keine Daten zur nötigen Antikörperkonzentration vorhanden sind und über 250 BAU/ml keine genaueren Werte geliefert werden
  • Optional können Antikörper gegen Nukleosin-Proteine von SARS-Cov-2 gesucht werden
    • nur durch Infektion nachweisbar -> geeignet für geimpfte Personen, welche wissen wollen ob zusätzlich Kontakt mit dem Virus bestanden hat